About

Sandra Halter

Freigeist, Kreativschaffende, ARTistin des Lebens

Art ist in dir. Art ist im Leben und Art ist die mächtigste Kunst des Seins. Es geht mir nicht ums malen, um die Farben oder die Artistik. Es geht mir um dich, um uns, um die Welt und unseren ganz eigenen Ausdruck und Wirken.

~~~~~~~~~~

Auf gewachsen in Muri AG, habe ich mich 2019 entschieden mein Fundament hier im Klosterdorf, tiefer denn je auf und vor allem auszubauen. Ich habe mir den Raum gegeben, den ich für die Welt wünsche - Raum für sich und sein ganz eigenes Wirken.
Diese Entscheidung löste einen Wellengang an Veränderung, innige Transformationsarbeit und Selbstbefreiung aus.

Nackt und lebendig. Das ist wo nach meine Seele strebt - pure Herzfreiheit, die ich wahrhaftig leben und in die Welt hinaustragen möchte.

Aktuell bin ich dabei meine Wissenserweiterung der letzten Jahre zu sortieren und verarbeiten - schreibe an meinem eigenen Buch, arbeite Hauptberuflich (80%) als Malerin bei der Amhof Maler AG in Hitzkirch, bin Trainerin und Hauptleiterin bei der Jugendriege vom Turnverein Muri und werde in der nächsten Zeit, mein Herzensprojekt der letzten drei Jahren (www.atelierhuus.ch) komplett loslassen - umziehen, um noch mehr bei mir und meinem Sein anzukommen.


Meine Actionssteps:

seit 2021    - Personaltrainerin bei perform2balance (perform2balance.ch)
2020     - Ausstellung ‘Farbenleben entdecken’ in der NAB in Muri AG
         - Abschluss als ganzheitliche Farbgestalterin, im Farbforum in Alpnach
2019      - Einzug in meine Räumlichkeiten an der Kirchbühlstrasse 2A, Muri (Wohnung mit Praxisraum und Atelier)
         - Abschluss zur Massage Praktikerin an der Heilpraktikerschule in Ebikon
2018         - Abschluss zum Ayurveda Life Coach, bei Andreas Schwarz in Niedersonthofen, mit Martina Schäfer als Dozentin
        - Besuch von diversen weiteren Ayurveda Modulen über die Bewusstseinsschule,
           Ernährung und Psychologie, aber auch Angebote wie die Lymphdrainage kamen dazu.
           - Bezug meiner ersten Praxisräumlichkeiten um Erfahrungen zu sammeln und lernen
2017     - Ausbildungsbeginn an der Heilpraktikerschule in Ebikon, viel Anatomie Basis aber auch
          Touch for Health 1 aus der Kinesiologie wahren mein Einstieg in eine neue Welt voller offenen Türen

2013 – jetzt viele verschiedene Erfahrungs- und Entwicklungsfelder auch als Malerin, hauptsächlich als Kundenmalerin für dekorative Gestaltungstechniken, Tapeten, Freihand- und Illusionsmalerei und als Lehrlingsbetreuerin

2013    - ein kurzes Praktikum auf der Alp
             - Abschluss der Malerlehre, bei der Maler Huwiler AG in Hünenberg.